Pilotprojekt 2 auf der MCP-CE 2018 in Novi Sad, Serbien

Drei Mitarbeiter aus Pilotprojekt 2 vertraten das Leistungszentrum Mitte September auf der „8th International Conference on Mass Customization & Personalization Community of Europe MCP-CE 2018“ mit dem Motto „Digital Customer Experience“ in Novi Sad, Serbien.​

http://mcp-ce.org/

Robert Hämmerl (IAT) stellte das Leistungszentrum in einem Vortrag im Plenum vor und ging dabei genauer auf Pilotprojekt 2 und das Stuttgarter Modell ein. Ann-Kathrin Briem (IABP) stellte die bisherigen Forschungsergebnisse zum Thema Nachhaltigkeit im Kontext der Mass Personalization vor. Colin Reiff (ISW) informierte zum Thema Inline-Prozesskontrolle für selektives Lasersintern. Die drei Beiträge wurden jeweils als Beitrag in den Conference Proceedings und der Homepage veröffentlicht.

Die zweijährlich stattfindende MCP-CE Konferenz ist die wichtigste europäische Konferenz im Bereich Mass Customization & Personalization und stellt hohe wissenschaftliche Anforderungen an die eingereichten Beiträge.