Dienstag, 20. Oktober und 3. November 2020 / 9.00 Uhr bis 10.30 Uhr

Personalisierungspotenziale im Unternehmen: Product & User Journey

Online-Workshop

Personalisierte Produktentwicklung und die Anpassung an unterschiedliche Nutzerbedarfe über die Produktlebenszeit hinweg - nachhaltig personalisierte Produkte berücksichtigen die Anforderungsbedarfe aller potentiellen Nutzer.

 

Auf welche Nutzer trifft ein Produkt während seiner Lebenszeit? Wie wird der abstrakte Nutzer zu einer konkreten Person? Wie erlebt der Nutzer das Produkt? Mit welchen Methoden lassen sich Nutzerbedarfe und Personalisierungspotentiale effizient ermitteln? Welcher Zusatzaufwand entsteht durch Ihr Maßnahmen für das Unternehmen? Wie kann man das Kosten-Nutzen-Verhältnis abschätzen? Anhand eines konkreten Fallbeispiels werden Antworten auf diese Fragen erarbeitet.

 

​Qualifizierungsziele

 

Sie kennen Methoden, um Nutzerbedarfe und Produktanforderungen konkret abzuleiten und können dieses Wissen branchen- und bedarfsorientiert übertragen. Sie erarbeiten erste Grundlage, um Personalisierungspotenziale im eigenen Unternehmen einzuschätzen und zu bewerten. Den interdisziplinären Austausch in der branchenübergreifenden Teilnehmergruppe lernen Sie als Basis innovativer, personalisierter Produktentwicklung kennen.  

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte aus

  • Entwicklung und Konstruktion,

  • Produktionsplanung und –steuerung,

  • Produktmanagement,

  • Marketing,

  • Innovationsmanagement,

  • Vertrieb

Vorkenntnisse

Die vorherige Teilnahme am kostenfreien Grundlagenseminar wird empfohlen.

 

Termin

Dienstag, 20. Oktober und Dienstag, 3. November 2020

jeweils 9.00 Uhr bis 10.30 Uhr

Veranstaltungsformat

​Online-Workshop

Referenten

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungsformat

​Online-Workshop

​Teilnahmegebühren

129,00€ pro Person

Nutzen Sie unser aktuelles 2-1-Angebot (gültig bis Ende 2020):  Je Vollzahler/in nimmt ein/e weitere/r Kolleg/in aus dem selben Unternehmens kostenfrei teil.

Anmeldung

 

​Die Veranstaltung findet online statt. Sie erhalten rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn die Zugangsdaten.

Dr.-Ing. Manfred Dangelmaier
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Lesley-Ann Mathis, M.Sc.

Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement IAT, Universität Stuttgart

Manfred Dangelmaier MED 2107-5515_bearbe

Daniel Ziegler, M.Sc.

Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO