Unsere Referenten

Franziska Braun, M.A.

Institut für Arbeitswissenschaft und Technologie-management IAT, Universität Stuttgart

Franziska Braun ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Team "Mobility Innovation" des IAT an der Universität Stuttgart.

Ihr Arbeitsgebiet umfasst die Interaktions-gestaltung von autonomen Systemen wie Fahrzeugen und Flugtaxis sowie Kernthemen des klassischen Industriedesigns.  

Im Leistungszentrum Mass Personalization arbeitet sie am personalisierten Produktdesign und der Customer Value Creation.

Dipl.-Agr.-Biol. Sabine Krieg, MBA

Fraunhofer-Institut für Grenzflächen-

und Bioverfahrenstechnik IGB

Sabine Krieg ist im Bereich Geschäftsfeldentwicklung für themen-übergeordnete Strategische Projekte am Fraunhofer-IGB zuständig.

Sie hat die Gesamtleitung des Leistungszentrum Mass Personalization inne und leitet aktuell kommissarisch den Piloten 3 »Personalisierte therapeutische Produkte«.

Manfred Dangelmaier MED 2107-5515_bearbe

Dr.-Ing. Manfred Dangelmaier

Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft

und Organisation IAO

Manfred Dangelmaier leitet den Bereich Wissenstransfer am Fraunhofer IAO und das Team »Lehre am Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement« (IAT) an der Universität Stuttgart. Im Leistungszentrum Mass Personalization arbeitet er an der Personalisierung von Produkten und Lebensräumen sowie am Stuttgarter Modell für die personalisierte Produktentstehung.

Lesley-Ann Mathis, M.Sc.

Institut für Arbeitswissenschaft und Technologie-management IAT, Universität Stuttgart

Lesley-Ann Mathis ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Team Ergonomics & Vehicle Interaction am IAT der Universität Stuttgart.

Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich der Mensch-Maschine-Schnittstelle und Innenraum-

konzepte im Automotive-Bereich. Im Rahmen des Leistungszentrums beschäftigt sie sich u.a. mit den Personalisierungspotenzialen in automatisierten Fahrzeugen.

Neves Pimenta Daniel_Portrait_bearbeitet

Dipl.-Ing. (FH) Daniel Neves Pimenta

Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP

Daniel Neves Pimenta ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Gruppe »Lichttechnik und passive Solarsysteme« der Abteilung Energieeffizienz und Raumklima des Fraunhofer IBP. Im Leistungszentrum Mass Personalization beschäftigt er sich mit der Entwicklung immersiver Technologien zur Bewertung bauphysikalischer Wirkungen.

Animesh Ranjan.jpg

Animesh Ranjan, M. Eng.

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik

und Automatisierung IPA

Animesh Ranjan ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im »Virtual Orthopedic Lab«

am Fraunhofer IPA und Experte für medi-zinische Bildverarbeitung und Finite-Element-Analyse. Im Leistungszentrum Mass Personalization arbeitet er an der Personalisierung in der Medizin und medizinischen Produkten, an der Entwicklung von orthopädischen Workflows und an der Mensch-Technik-Schnittstelle.

Mark Tröster, M.Sc.

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Mark Tröster ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Gruppe »Physische Assistenzsysteme und smarte Sensoren« der Abteilung Biomechatronische Systeme am Fraunhofer IPA. Im Leistungszentrum Mass Personalization arbeitet er an der biomechanischen Analyse mit Hilfe personalisierter Menschmodelle.

Foto_OzanYesilyurt_FraunhoferIPA_edited.

Ozan Yesilyurt, M.Sc.

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik

und Automatisierung IPA

Ozan Yesilyurt ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung »Kompetenzzentrum DigITools für die Produktion« am Fraunhofer IPA. Seine Expertise liegt in der datengetriebenen Produktionsoptimierung, Produkt Smartification und Weiterbildung der Mitarbeiter mit dem Hands-On Planspiel »Digitalisierte Produktionssteuerung«

im Bereich Industrie 4.0.

ZieglerDaniel-FraunhoferIAO.jpg

Daniel Ziegler, M.Sc.

Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft

und Organisation IAO

Daniel Ziegler ist Informatiker und wissen-schaftlicher Mitarbeiter im Team »User Experience« des Fraunhofer IAO. Dort beschäftigt er sich mit der Konzeption und Entwicklung von innovativen, begeisternden Produkteigenschaften und UX-optimierten Interaktionslösungen. Im Leistungszentrum Mass Personalization legt er besonderen Fokus auf die menschzentrierte Konzeption der Personalisierung und technische Aspekte personalisierter Interaktion.