Leistungszentrum Mass Personalization

Mehr erfahren

Das Leistungszentrum Mass Personalization in Stuttgart– ein starker Partner für die Industrie

Kosteneffiziente Herstellung personalisierter Produkte gemeinsam mit der Industrie entwickeln - das ist unsere Aufgabe im Leistungszentrum Mass Personalization Stuttgart. Werden Sie Teil des Projekts und treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Pilotprojekte

01. Personalisierte biomechatronische Assistenzsysteme

02. Personalisierte Lebensräume

03. Personalisierte therapeutische Produkte

Aktuelles

Auszeichnung_Planspiel.jpg

Das Planspiel »Digitalisierte Produktionssteuerung« wurde am 3. Dezember 2019 bei »100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg« vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau und der Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Bild: Martin Storz

Auszeichnung für das Planspiel »Digitalisierte Produktionssteuerung«
FTIC_1.jpg

Am 20. November 2019 fand das »Fast Track Innovating Camp 2019« im Mobility Innovation Lab des Fraunhofer IAO im Rahmen des Leistungszentrums Mass Personalization statt, bei dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beeindruckende Ergebnisse erzielten.

Bild: Ludmilla Parsyak

Fast Track Innovating Camp 2019
Spitzentreffen_Hoffmeister-Kraut.jpg

Das Leistungszentrum Mass Personalization präsentierte am 7. November 2019  im Rahmen des Spitzentreffens »Künstliche Intelligenz« neueste Forschungsergebnisse aus dem Bereich der Additiven Fertigung.

Bild: ISW, Uni Stuttgart

Mass Personalization bei dem Spitzentreffen »Künstliche Intelligenz«
Seminarprogramm
Seminarprogramm Leistungszentrum Mass Personalization

Personalisierung als zukunftsweisender Wirtschaftstrend - das Leistungszentrum Mass Personalization bietet nun auch bedarfsorientierte Seminarprogramme für Fach- und Führungskräfte aus Industrie und Wirtschaft an.

Bild: Nikola Kaloyanov

LED professional Symposium 2019
Personalisierte Beleuchtungstechnologie im Fokus

Wie können die Potenziale der Personalisierung in Zukunft für die Beleuchtungsbranche genutzt werden? Zu diesem Thema trug Daniel Neves Pimenta vom Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP beim LED professional Symposium (LpS) 2019 in Bregenz vor.

 

Bild: Robert Kacalek

Applikationszentrum_Masspersonalization.
Studie: Marktpotenziale von Mass Personalization

Mit personalisierten Produkten zum Business to User. Eine aktuelle Studie stellt das Thema vor und zeigt Entwicklungslinien der Personalisierung in den Bedürfnisfeldern Mobilität, Gesundheit und Wohnen auf.

Bild: Nikola Kaloyanov