Presseinformationen und Nachrichten

  • Stuttgarter Fraunhofer-Institute öffnen ihre Türen anlässlich des Wissenschaftsfestivals 2022 / 2022

    Erleben, Staunen, Verstehen – Nachhaltig leben mit Fraunhofer

    Fraunhofer Presseinformation / 15. Juni 2022

    © Fraunhofer IAO

    Wie gestaltet angewandte Forschung die Zukunft? Unter dieser Leitfrage lädt das Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart am Samstag, 25. Juni 2022, von 13 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Auf dem Programm stehen Laborführungen, Vorträge und Demonstrationen rund um die Themen Mobilität, Produktion sowie nachhaltige Lebens- und Arbeitswelten. Eröffnet wird die Veranstaltung von Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper.

    mehr Info
  • Artikel im Magazin forschung leben / 2022

    Josy kümmert sich

    Nachricht | LZMP / 01. April 2022

    Die virtuelle Assistenztechnologie soll älteren Menschen im Alltag helfen. In Workshops tauschen sich ihre Entwicklerinnen und Entwickler mit Interessierten aus.

    mehr Info
  • Vortrag "Schallschutz" | David Goecke | DAGA Akustikmesse Stuttgart / 2022

    Personalisierte Fenstersteuerung – intelligent, akustisch, automatisch

    Nachricht | Fraunhofer IBP / 21. März 2022

    Akustische Fenstersteuerung.
    © Fraunhofer IBP

    Künstliche Intelligenz erobert immer mehr Bereiche unseres Lebens. Ob Licht oder Temperatur, vieles kann intelligent gesteuert und individuell angepasst werden. Das nächste Level an Innovation ist unsere intelligente Fenstersteuerung, die sich dank künstlicher Intelligenz an die Vorlieben und Bedürfnisse ihrer Nutzer anpasst und automatisch schließt, wenn es Ihnen zu laut ist. Was für einen selbst schon eine Lärmbelastung darstellt, kann für den Nachbarn Musik sein. Deshalb ist Personalisierung beim Thema »intelligenter Schallschutz« besonders wichtig.

    mehr Info
  • Artikel in der Stuttgarter Zeitung / 2022

    Roboter Josy merkt, wenn Opa traurig ist

    Nachricht | LZMP / 01. März 2022

    "Kann eine App Emotionen erkennen? Genau dies versuchen die Industriedesignerin Franziska Braun und ihre IT-Kollegen vom Fraunhofer Leistungszentrum dem System beizubringen."

    mehr Info
  • Josy / 2021

    German Design Award 2022

    Nachricht | LZMP / 18. November 2021

    Josy – Winner in der Kategorie Excellent Product Design: Medical Rehabilitation and Health Care

    mehr Info
  • LZMP Startup / 2021

    Personomic launcht erstes Produkt

    Nachricht | LZMP / 14. Oktober 2021

    Das Stuttgarter Mass-Personalization-Startup Personomic launched sein erstes Produkt: Maßgefertigte Fahrradgriffe aus dem 3D-Drucker.

    mehr Info
  • Publikation / 2021

    Prozessplanung für nachhaltige Fertigung

    Nachricht | LZMP / 21. September 2021

    Die Prozessplanung in der Fertigung konzentriert sich heute auf die Optimierung der widersprüchlichen Ziele Kosten, Qualität und Zeit. Aufgrund des zunehmenden gesellschaftlichen Bewusstseins und der damit verbundenen staatlichen Regulierung wird die Umweltbelastung zu einem vierten wichtigen Aspekt. Letztendlich sichert die Nachhaltigkeit in der Fertigung die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit.

    mehr Info
  • Das LZMP in den Medien / 2021

    Radio-Inteview

    Nachricht | LZMP / 10. September 2021

    Anlässlich der der IAA Mobility spricht Karin Bobka (Fraunhofer IAO) am 10.09. mit Wirtschaftskorrespondent Stefan Lina (Bayrischer Rundfunk) über die Auswirkungen der Innenraumgestaltung auf die Akzeptanz von autonomen Fahrzeugen.

    mehr Info
  • Zweite Förderphase abgeschlossen / 2021

    Leistungszentrum Mass Personalization schließt zweite Förderphase erfolgreich ab

    Presseinformation | Leistungszentrum Mass Personalization / 07. September 2021

    Beispiel für den Forschungsbereich Lebensräume: Eine intelligente Steuerung reagiert auf Lärm und schließt Fenster automatisch.

    Individuelle Massenproduktion muss kein Widerspruch sein – im Leistungszentrum »Mass Personalization« erforschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von vier Stuttgarter Fraunhofer-Instituten zusammen mit acht Instituten der Universität Stuttgart und zukunftsorientierten Industriepartnern, wie maßgeschneiderte Produkte für den Massenmarkt hergestellt werden können. Nach der ersten Pilotphase findet nun auch die zweite Förderphase ihren Abschluss und die von Land und Fraunhofer geförderte Transfereinrichtung zieht zu diesem Anlass Bilanz: Die Zahl der Industriepartner wurde von anfangs 22 auf 69 gesteigert, der erwartete Ertrag aus Industrieprojekten erneut deutlich übertroffen.

    mehr Info